Tuepps-Blog >> Stadtgeschehen

0 Kommentare

23.03.2016 - Thomas Krammer

Wie wollen wir in Zukunft leben? Veranstaltungsreihe im LebensPhasenHaus startet am 1. April


TÜBINGEN – Die meisten Menschen möchten in ihrer vertrauten Umgebung älter werden: so lange wie möglich selbstbestimmt, sicher und mobil. Wie aber kann das gelingen? Dieser Frage widmet sich eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Wie wollen wir in Zukunft leben?“ im Tübinger LebensPhasenHaus.

Den Anfang macht ein Vortrag zum Thema „Geistig fit bis ins hohe Alter – welcher Lebensstil kann dabei helfen?“. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen am Freitag, 1. April 2016, 17 Uhr, im LebensPhasenHaus, Rosenau 9.

Es spricht Professor Dr. Gerhard Eschweiler, der Leiter der Geschäftsstelle des Geriatrischen Zentrums am Universitätsklinikum Tübingen. Nach dem Vortrag gibt es Gelegenheit zum Austausch. Der Eintritt ist frei. Das Haus ist barrierefrei zugänglich.

Die nächsten acht Veranstaltungen finden von Mai bis Dezember jeweils am ersten Freitag im Monat statt. Auf dem Programm stehen weitere Vorträge zu Themen wie Sport im höheren Alter, Klimaschutz und altersgerechter Umbau oder hospizliche Begleitung am Lebensende. Außerdem sind eine Lesung und ein Filmnachmittag geplant. Vor jeder Veranstaltung bietet der Kreisseniorenrat von 13 Uhr bis 17 Uhr Führungen durch das LebensPhasenHaus an: Interessierte können die technischen Hilfen im Haus kennenlernen und sich über ihre Anwendung informieren.

Die Veranstaltungsreihe organisiert das Netzwerk DEMENZ in Stadt und Landkreis Tübingen in Kooperation mit dem Team LebensPhasenHaus an der Universität Tübingen.

Alle Veranstaltungen zur Reihe finden Sie unten und im Veranstaltungskalender. Einen -Veranstaltungs-Flyer finden Sie bei den Anhängen als PDF-Dokument zum Download.


Anhänge

flyer_lebensphasenhaus_veranstaltungen_2016.pdf


Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

01.04.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




01.04.2016 : 17:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Geistig fit bis ins hohe Alter – welcher Lebensstil kann dabei helfen?

Mit Prof. Dr. Gerhard Eschweiler, Leiter der Geschäftsstelle des Geriatrischen Zentrums am Universitätsklinikum Tübingen




06.05.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




06.05.2016 : 17:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Gemeinsam statt einsam: Meine Erfahrung für die Zukunft.

Ein Buch von Henning Scherf. Einführung und Lesung Ernst-Werner Briese, Kreisseniorenrat Tübingen e. V.




03.06.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




03.06.2016 : 17:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Wie können wir durch Verhalten und Wohnumgebung das Befinden von Menschen mit Demenz positiv beeinflussen?

Mit Dr. Florian Metzger, Stellvertretender Leiter der Geschäftsstelle des Geriatrischen Zentrums am Universitätsklinikum Tübingen




01.07.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




01.07.2016 : 17:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

In der vertrauten Umgebung leben bis zuletzt? Hospizliche Begleitung am Lebensende

Mit Birgit Endres und Ulrike Stöhrer, Tübinger Hospizdienste e. V.




05.08.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




05.08.2016 : 17:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Älter werden in Deutschland – wie wollen wir in Zukunft leben?

Ein Filmnachmittag mit Barbara Tomforde, Landratsamt Tübingen, Kontaktstelle Integration




02.09.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




02.09.2016 : 17:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Gut beraten älter werden – welche Unterstützung bietet die Beratungsstelle für Ältere?

Mit Mechthild Marstaller, Beratungsstelle für ältere Menschen und deren Angehörige e. V., Tübingen




07.10.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




07.10.2016 : 17:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Was erwarten ältere Menschen von technischen Hilfen im Alter? Wunsch und Wirklichkeit

Mit Dr. Barbara Steiner, Leiterin des Geschäftsfeldes Altenhilfe der BruderhausDiakonie




04.11.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




04.11.2016 : 16:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Klimaschutz und altersgerechter Umbau – wie kann die energetische Sanierung für den altersgerechten Umbau genutzt werden?

Mit Daniel Bearzatto, Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen gGmbH




02.12.2016 : 13:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

Führungen durch das LebensPhasenHaus Tübingen




02.12.2016 : 17:00 Uhr

Veranstaltungareihe: „Wie wollen wir in Zukunft leben?“

In Bewegung bleiben – zur Bedeutung von Sport und Bewegung auch im höheren Lebensalter. Mit einem Auftritt der Flamencogruppe Señoras 60+

Tobias Glückler, Landratsamt Tübingen, Abteilung Gesundheit; Karin Mohr, Flamenco Tanzschule FlamenSol; Flamencogruppe Señoras 60+



Weiterführende Links


Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren