Tuepps-Blog >> Stadtgeschehen

0 Kommentare

19.10.2014 - Thomas Krammer

Boris Palmer als Oberbürgermeister wiedergewählt


TÜBINGEN – Bei der Oberbürgermeisterwahl in Tübingen am heutigen Sonntag, 19. Oktober 2014, hat Boris Palmer 22.154 Stimmen erhalten. Dies entspricht 61,7 Prozent aller abgegebenen Stimmen. Damit hat Boris Palmer die erforderliche absolute Mehrheit erreicht und wurde als Oberbürgermeister wiedergewählt.

Nach dem vorläufigen Endergebnis wurde in Tübingen wie folgt gewählt:

Boris Palmer
Beatrice Soltys
Markus Vogt
Hermann Saßmannshausen
Sonstige

61,7 Prozent
33,2 Prozent
3,8 Prozent
1,0 Prozent
0,4 Prozent

Die Wahlbeteiligung betrug 55,0 Prozent.

Das Endergebnis der Oberbürgermeisterwahl stellt der Gemeindewahlausschuss fest. Er tagt am Dienstag, 21. Oktober 2014, um 14 Uhr im Sitzungssaal im Blauen Turm. Die Sitzung ist öffentlich.

Die neue Amtszeit beginnt am 11. Januar 2015 und endet am 10. Januar 2023.



Passwort / Benutzername vergessen? // Jetzt registrieren